Brünnlitz – die Geschichte der berühmten Fabrik geht weiter / Dokumentarfilm Rozvzpomínání und Besichtigung der ehemaligen Löw-Beer Fabrik

Brněnec (Brünnlitz), Areal der ehemaligen Fabrik

10:00

Treffpunkt Brněnec 90, an der Apotheke Magistra

Vorstellung des Denkmalprojekts für die Familie Löw-Beer und Oskar Schindler. Vorführung des Dokumentarfilms Rozvzpomínání (Erinnerungsvermögen).

Besichtigung des Areals der ehemaligen Fabrik, bei der die aktuellen Pläne von Daniel Low-Beer, dem Urenkel des Vorkriegsbesitzers der Fabrik, und dessen Stiftung Arks – Löw-Beer & Schindler Foundation präsentiert werden. Auf dem Programm steht auch die Vorführung von Roman Zmrzlýs Dokumentarfilm Rozvzpomínání (Erinnerungsvermögen), der die Begegnung der Familien Löw-Beer, Tugendhat und Stiassni im Rahmen des Festivals Meeting Brno 2017 aufgezeichnet hat. Die Filmvorführung erfolgt in der ehemaligen Fabrik.

„Ich bin sehr dankbar dafür, dass die Löw-Beer-Familie den Kontakt mit der hiesigen Gemeinde um die Fabrik herum angeknüpft hat, um den Ort, an dem 1200 Juden durch Schindlers Liste gerettet wurden, zu bewahren“.
Liam Neeson

Das Programm ist eintrittsfrei zugänglich, für die Anfahrt müssen die Besucher selbst sorgen.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Arks – Löw-Beer & Schindler Foundation, Gemeinde Brněnec und Theaterensemble E. Vojan Brněnec.