Home Events Häutung – kommentierte Führung

Häutung – kommentierte Führung

Eine Ausstellung der Werke von Studentinnen des Studios für Körperdesign – subjektive Forschung historischer Momente

Wenn Geschichte vorbeizieht, hinterlässt sie eine Spur von abgelegten Häuten. Die Häutung bei Tieren dient meist ihrem weiteren Wachstum, die alte Haut ist für sie zu eng geworden. Auch das Abstreifen geschichtlicher Epochen sollte Beachtung finden. Wenn wir unsere Haut abstreifen, vergessen wir nicht, was wir in ihr erlebt haben. Unsere neue Haut bietet eine Chance für Wachstum, aber auch sie ist begrenzt. Auch sie wird obsolet und wird abgestriffen werden. Häute und Mäntel verändern sich mit der Zeit. 

Die Ausstellung Häutung zeigt die Perspektive zeitgenössischer Studentinnen des Studios für Körperdesign auf ausgewählte historische Ereignisse. Die Studentinnen verbinden vergangene Ereignisse mit den Zeichen der Gegenwart, erforschen das Thema der historischen Wahrheit, aktualisieren das Vergessene und versuchen, mit den ausgestellten Werken gegen die Trends anzugehen, die eine verzerrte Wahrnehmung der Vergangenheit verursachen können.

Die Ausstellung ist in den Räumlichkeiten der Abtei auf dem Mendelplatz zur gleichen Zeit wie die anderen Veranstaltungen des Festivals Meeting Brno zu sehen. Am Samstag, den 31/7 findet um 19 Uhr eine Führung im Rahmen des Versöhnungsmarsches statt. 

Ausstellerinnen:

Sára Hold (CZ)
Denie Kony (CZ, VN)
Eva Gatialová (SK)
Lisette Sivard (EST)

Pädagogische Leitung des Projekts: Kristýna Kašparová, Erika Mészsárosová, Karolína Kohoutková, Lenka Klodová

Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Bildende Künste der Technischen Universität Brünn und dem Gedächtnis der Nation Südmähren veranstaltet.

Die Veranstaltung findet in tschechischer und englischer Sprache statt.

Datum

31.07.21
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Augustinerabtei
Mendlovo nám. 1