Kleine Bekenntnisse zur sozialistischen Justiz
Home Events Kleine Bekenntnisse zur sozialistischen Justiz

Kleine Bekenntnisse zur sozialistischen Justiz

Wie haben wir uns nach dem November 1989 damit abgefunden, dass sich die Justiz an einem undemokratischen Regime beteiligt hat? Dürfen Richter, die Unrecht begangen haben, weiterhin über Schicksale von Menschen entscheiden? Zu Gast bei Pavel Molk, dem Richter des Obersten Verwaltungsgerichts, werden der Vorsitzende des Verfassungsgerichts Josef Baxa, der Verfassungsrichter Zdeněk Kühn sowie der Historiker und Schriftsteller Luděk Navara sein.

Die Veranstaltung findet in Tschechisch statt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Verfügbar Tickets: 21
Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

27.06.24

Uhrzeit

19:00

Labels

Diskussion

Ort

Landgericht in Brünn
Rooseveltova 648/16
Reservieren
 
Podpořte nás
Podpořte nás