Die deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Publizistin ist 1968 in West-Berlin geboren und studierte Amerikanistik, Germanistik und Kunstgeschichte. Sie hat an die zwanzig Bücher herausgegeben, schreibt Prosa, Poesie, Kinderbücher, Essays, Theater- und Hörspiele, ihre Texte erscheinen regelmäßig auf den Seiten prominenter und alternativer deutscher Periodika. Außerdem gründete sie gemeinsam mit dem Berliner Chocolatier Christoph Wohlfarth die Schokoladenmarke PREUSSISCH süß. In der tschechischen Übersetzung erschienen ihre Romane Spielzone (Zóna Berlín) und Der längste Tag des Jahres (Nejdelší den v roce). Mit ihren Werken weist sie hauptsächlich auf versteckte Probleme der heutigen deutschen Gesellschaft hin, seien es Sozialfragen oder die Beziehung zur Vergangenheit. Über sich selbst sagt sie: „Ich bin keine hundertprozentige Wessi-Tussi, bin doch aus Berlin, und das ist eine Welt für sich.“

03.06.19
19:30

Café Praha, Husova 18