14. 9. 2020 18:00 / 20:00

Treffen im Garten der Villa Arnold

Die Villa Arnold, ein verstecktes Art-Deco-Juwel in Nachbarschaft des Hauses Tugendhat, steht vor großen Veränderungen. Der Rettungsplan für die Wiederherstellung dieses Kulturdenkmals sieht die Errichtung eines Dialogzentrums vor, das der Laien- und Fachöffentlichkeit mit Interesse an der Architektur des 19. bis 21. Jahrhunderts dienen soll. Für das Zentrum ist auch ein künftiges Gartencafé geplant, das an diesem Tag von uns und unseren Gästen in Eigenregie betrieben wird. Zum Abschluss des Festivals laden wir Sie zu einem informellen Treffen mit in- und ausländischen Gästen des Festivals sowie seinen Organisatoren ein. Wir werden kleine Erfrischung anbieten, Beiträge der Gäste zur Bewirtung sind willkommen.

Das Muroň-Vrtek-Kobiela Jazz Trio wird auftreten, und in Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturní centrum Josefa Arnolda werden Führungen durch die Villa während der gesamten Veranstaltung stattfinden.

Kommen Sie schon um 17 Uhr in die Villa Löw-Beer (Drobného 22) zu einem Treffen mit

Ivo Hamer, die ein neu entdecktes Fotoalbum des Hauses von Ernst Löw-Beer präsentieren wird.

In Zusammenarbeit mit dem Museum der Stadt Brünn und mit dem Verein Kulturní centrum Josefa Arnolda. 

18:0020:00
Garten der Villa Arnold, Eingang von der Straße Černopolní, neben dem Haus Nr. 47