22. 7. 2020

17:00

Eine andere Topographie Brünns

Ein literarischer Spaziergang mit Texten von Robert Musil, Franz Schamann, Richard Schaukal, Karl Hans Strobl, Karl Wilhelm Fritsch, Guido Glück sowie Karl Kreisler.

Sieben kurze, im Brünner Stadtzentrum lokalisierbare Leseproben, sieben Standorte, an denen die literarischen Kostproben mit dem historisch-topographischen Kontext des jeweiligen Ortes illustriert werden. Den Spaziergang leiten Jan Budňák und Zdeněk Mareček, Autoren eines in Vorbereitung befindlichen Buches über Brünner deutschsprachige Schriftsteller.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturverein Region Brünn organisiert.

Die Veranstaltung findet in tschechischer Sprache statt.

Eintritt frei

17:00 Treffpunkt vor dem Mahen-Theater